Frühförderung & Entwicklungsberatung

Gut beraten - von Anfang an in Osnabrück und Melle

Kinder vom Säuglingsalter bis zur Einschulung, die in ihrer körperlichen, geistigen, sozial-emotionalen und/ oder sprachlichen Entwicklung Unterstützung brauchen, werden von der Frühförderung individuell gefördert.

Drei Kinder sitzen in einer Wippe

Gut beraten - von Anfang an

Sie als Eltern wissen, wie wichtig ein guter Start ins Leben ist. Und Sie haben einen guten Blick für die Entwicklung Ihres Kindes und kennen die Stärken und Fähigkeiten Ihres Kindes. Es gibt aber auch Situationen, in denen Sie besorgt oder unsicher sind, weil Ihr Kind nicht alle seine Fähigkeiten immer zeigt.

Wir beraten und begleiten Ihr Kind und Sie gerne und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuelles, passendes Förderangebot für Ihr Kind. Das geschieht in enger Zusammenarbeit mit allen, die das Beste für Ihr Kind möchten: Kinderärzte, Erzieherinnen, Therapeuten und weitere Fachdienste. In welchem Rahmen wir die Frühförderung Ihres Kindes gestalten – ob als Einzel- oder Kleingruppenförderung bei Ihnen zu Hause, in der Frühförderstelle oder im Kindergarten - richtet sich ganz nach den individuellen Möglichkeiten.

Gemeinsam finden wir einen guten Weg - gehen Sie jetzt den ersten Schritt.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Für Sie erreichbar

50 Jahre Erfahrung

Seit beinahe 50 Jahren unterstützt die Frühförderung der HHO Familien in der Stadt Osnabrück und großen Teilen des Landkreises.

Unterstützung für Kinder

Die unterschiedlichen Angebote der Frühförderung richten sich an Kinder von der Geburt bis zur Einschulung, die in ihrer körperlichen, geistigen, sozial-emotionalen und/ oder sprachlichen Entwicklung Unterstützung brauchen. 

Für Sie kostenlos

Sämtliche Angebote der Frühförderung sind für Sie immer kostenlos. 

Unsere Einzugsgebiete

Osnabrück, Belm, Bohmte, Georgsmarienhütte-Harderberg und -Holzhausen, Hasbergen, Ostercappeln, Wallenhorst, Bad Essen,Bissendorf und Melle

FAQ

Wie kann mein Kind Frühförderung erhalten?

Rufen Sie uns an. Wir vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin und unterstützen Sie bei der Beantragung. Die diagnostische Beurteilung und die Ermittlung der erforderlichen Förderung erfolgen dann durch den Gesundheitsdienst von Stadt und Landkreis Osnabrück

Wie ist der Weg zur Frühförderung?

Bei einem gemeinsamen Termin füllen wir die erforderlichen Unterlagen aus. Dazu können wir zu Ihnen nach Hause kommen, einen Termin im Kindergarten vereinbaren oder wir treffen uns in den Räumen der Frühförderung.

Wie arbeitet die Frühförderung?

Wir fördern Ihr Kind im gemeinsamen Spiel und unterstützen es in seiner Entwicklung. Dazu sind wir in enger Abstimmung mit Ihnen, dem Kindergarten und der Kinderarztpraxis. Ganz wichtig: Die Förderung soll auch Spaß machen!

Wo findet die Förderung statt?

Die Förderung kann bei Ihnen zu Hause, im Kindergarten oder in den Räumen der Frühförderung stattfinden. Gemeinsam überlegen wir uns, welcher Förderort der Beste ist.

Impressionen

Kind mit Betreuerin in Sporthalle Lachendes Mädchen auf rotem Gymnastikball Mädchen liegt mit ausgestreckten Armen auf einem weißen Gymnastikball, eine Frau unterstützt sie dabei Zwei Kinder umarmen sich lächelnd Kinder spielend in einer Sporthalle - zwei liegen in einem Spieltunnel, ein Kind sitzt davor Kind liegt in einem bunten Spieltunnel und wird dabei von einer Frau betreut Eine Frau und ein Kind bauen im Wald etwas mit Ästen Eine Frau spielt mit einem Kind mit einer Gießkanne im Schwimmbad

An diesen Standorten bieten wir dieses Angebot an:

Mehr erfahren