L-23-01 / der SIGN Onlinekurs

Gemeinsam Gebärden lernen an sieben Terminen / vom 14.02. - 18.04.2023

Auf dieser Seite bekommt ihr alle Informationen zum Kurs und könnt euch direkt anmelden.

SIGN Flyer mit verschieden SIGN Symbolen

Gemeinsam Gebärden lernen: der SIGN Onlinekurs

vom 14.02. bis 18.04.2023

An sieben Terminen vermittelt der Kurs grundlegende Kenntnisse zum Einsatz von Lautsprachunterstützenden Gebärden und einen Gebärden-Grundwortschatz.  Außerdem beinhaltet der Kurs vielfältige Ideen, wie Gebärden in Alltagssituationen eingesetzt werden können. Den Teilnehmenden werden Gebärdenmaterialien zur Verfügung gestellt, die mit dem Programm SIGNdigital erstellt wurden.

Für Sie erreichbar

Alles zur Fortbildung

Gebärden sind eine körpereigene Kommunikationsform und lassen sich vielfältig einsetzen. Dieser Kurs richtet sich an alle Fachleute und Privatpersonen, die Gebärden in ihrem Alltag lautsprachunterstützend anwenden möchten. Vorkenntnisse zum Thema Gebärden oder Unterstützte Kommunikation sind nicht erforderlich, können aber in den Kurs eingebracht werden.
Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse zum Einsatz von Lautsprachunterstützenden Gebärden und einen Gebärden-Grundwortschatz.  Außerdem beinhaltet der Kurs vielfältige Ideen, wie Gebärden in Alltagssituationen eingesetzt werden können. Den Teilnehmenden werden Gebärdenmaterialien zur Verfügung gestellt, die mit dem Programm SIGNdigital erstellt wurden. Ein eigenes Abo für das Programm ist nicht erforderlich.

Zeiten, Ort und Kosten

Zeiten: 7 Termine a 1,5 Stunden
14.02.2023, 21.02.2023, 28.02.2023, 07.03.2023, 14.03.2023, 21.03.2023, 18.04.2023

jeweils von 16:30 - 18:00 Uhr

Ort: Der Kurs findet Online über die Plattform Zoom statt. Die Teilnehmenden erhalten vor Kursbeginn einen entsprechenden Link.  Es wird vorab eine Information zur Online-Plattform zur Verfügung gestellt. Das erste Treffen beginnt mit einer kurzen Einführung in das Online –Format.

Kosten: 179,90- €

Referent / Referentin

Hendrik Dangschat ist Diplom Sozialpädagoge und Kommunikationspädagoge. Seit 2002 arbeitet er in unterschiedlichen Arbeitsfeldern mit Gebärden. Im Institut für Gelingende Kommunikation der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO) ist Herr Dangschat insbesondere in den Schwerpunkten „Beratung Unterstützte Kommunikation“ sowie „Produktentwicklung“ (SIGN) tätig.

Beate Schrader ist Sonderpädagogin und UK-Coach. Seit 2001 ist sie im Bereich der Unterstützten Kommunikation aktiv, davon 17 Jahre in der Förderschule. Im Institut für Gelingende Kommunikation der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO) ist Frau Schrader insbesondere in den Schwerpunkten „Beratung Unterstützte Kommunikation“ sowie „Produktentwicklung“ (SIGN) tätig.

Rücktrittsbedingungen

Rücktrittsbedingungen: Die Fortbildung kann bis 2 Wochen vorher kostenlos storniert werden. 14 Tage bis 1 Tag vor der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 50% und bei Nichterscheinen in Höhe von 100% der Fortbildungsgebühr erhoben.

Anmeldung

Ihr möchtet dabei sein und gemeinsam mit uns Gebärden lernen. Dann meldet euch an. Schreibt uns eine email an info@sign-gebaerden.de. Wir schicken euch dann das Anmeldeformular zu.

Flyer zum Kurs herunterladen
pdf / 508.97 KB