Die HHO

Gewachsenes Engagement

Die HHO lebt durch ihr gewachsenes Engagement von Vielen für Viele. Immer im Blick: die Vielfalt der Gesellschaft und die Bedürfnisse des Einzelnen.

Drei Herren sitzen an einem Tisch und spielen zusammen Mensch Ärger Dich Nicht.

Unser Leitbild - gelebte Inklusion

Christliche Prinzipien wie Wertschätzung, Respekt und Toleranz stehen im Zentrum unseres Leitbildes. Es prägt die Arbeit und die Zusammenarbeit in allen Bereichen innerhalb der HHO, aber auch die mit unseren externen Partnern.

Entstanden ist das Leitbild in einem zwei Jahre dauernden Prozess, an dem sich unter anderem Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen der HHO, beschäftigte Mitarbeiter der Werkstätten, Bewohner von Wohnhäusern, Angehörige, unser Vorstand, aber auch Vertreter von Stadt und Landkreis Osnabrück beteiligten.

Es spiegelt somit die Vielfalt innerhalb der HHO und der Gesellschaft wider. Unser Leitbild ist Bestandteil unseres Alltags in der HHO. Es bietet Orientierung, lässt aber zugleich Raum für Entwicklung und Wachstum. Und es vereint alle Menschen in der HHO in einem Ziel: Der Gestaltung einer Gesellschaft, in der Inklusion gelebte Wirklichkeit wird.

Leitbild HHO

Wir sind offen und kommunikativ

Jahresberichte

In unseren Jahresberichten geben wir regelmäßig einen emotionalen und faktischen Überblick über das zurückliegende Jahr.

HHO Jahresbericht 2021
HHO Jahresbericht 2020

Organigramm

Tauchen Sie tiefer ein in die Strukturen unseres Unternehmens.

HHO Organigramm
eine Pratikantin malt mit zwei Kindern

Unsere Vereine

Die Vorstellungen, wie eine inklusive Gesellschfat gestaltet werden kann, haben sich im Laufe der Jahre gewandelt und weiterentwickelt. In den gesellschaftlichen Diskussionen darüber bezieht die HHO, angeführt von ihren zwei Vereinen, immer wieder Position für die Interessen der Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen.

Um Menschen mit Behinderung ein möglichst hohes Maß an Teilhabe zu gewährleisten, engagiert sich die HHO in allen relevanten Lebensbereichen – mit ständig wachsendem Erfolg: Inzwischen begleitet die HHO an mehr als 80 Standorten in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie neun festen und mobilen Beratungsstellen in ganz Niedersachsen rund 4.000 Menschen mit Behinderung.

Heilpädagogische Hilfe Osnabrück e.V.

Seit seiner Gründung im Jahr 1960 verfolgt der Verein Heilpädagogische Hilfe Osnabrück e.V. ein zentrales Ziel: Menschen mit Behinderung sollen ein selbstbestimmtes Leben mitten in der Gesellschaft führen.

Der Verein ist mit 85 Prozent an der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück gGmbH beteiligt, Mitgesellschafter ist der HfhM e.V. Zudem ist der HHO e. V. ein anerkannter Betreuungsverein.

Verein und Unternehmensgruppe haben sich im Laufe der Jahre durch erfolgreiche Arbeit das Vertrauen und den Respekt der Kommunen, der Wirtschaft, vor allem aber der Menschen in der Region, erworben. Der Verein verwaltet die zugehörigen Immobilien und Spendengelder. Der ehrenamtliche Vorstand, zu dem qua Satzung unter anderem auch Vertreter von Caritas, Diakonie und Lebenshilfe gehören, unterstützt und begleitet das Wirken der gesamten HHO-Unternehmensgruppe.

Die Satzung des Vereins finden Sie hier.

Hilfe für Hörgeschädigte Menschen in Niedersachsen e.V.

Die HfhM hat sich mit Gründung Ende des 19. Jahrhunderts auf die Arbeit mit hörgeschädigten Menschen fokussiert.

Um auch dieser Gruppe möglichst inklusive Angebote bieten zu können, hat sich der Verein 2012 das erste Mal damit beschäftigt, die Perspektive seiner Einrichtungen ganz neu zu denken. Zum 1. Januar 2016 ist der Zusammenschluss mit der HHO als starkem Partner vollzogen worden.

Alle Angebote der gemeinnützigen GmbH, insbesondere die Karl-Luhmann-Heime und die Werkstatt für hörgeschädigte Menschen sind in der HHO-Unternehmensgruppe integriert. Die Aufgaben der Beratungsstellen für hörgeschädigte Menschen werden nun vom Verein Heilpädagogische Hilfe Osnabrück wahrgenommen.

Der Verein „Hilfe für hörgeschädigte Menschen in Niedersachsen e.V.“ bleibt bestehen und engagiert sich weiter zum Wohle hörgeschädigter Menschen. Auch nach 115 Jahren Vereinsgeschichte setzt er somit sein Engagement fort. Auch zukünftig wirbt er um Spenden, um Projekte mitzufinanzieren.

Satzung HfhM e.V. - Stand März 2020

Satzung des Vereins in verständlicher Sprache

Beitrittserklärung

Mehr über uns

Transparenz und Compliance
Wir informieren unsere Partner aus der Wirtschaft, der Gesellschaft, und in den Kommunen aber auch all diejenigen, die uns ideell oder finanziell unterstützen, …
Öffne die Seite Transparenz und Compliance
Standorte
An mehr als 80 Standorten sowie neun festen und mobilen Beratungsstellen in Stadt und Landkreis Osnabrück sind wir für Sie da.
Öffne die Seite Standorte