Autismus Therapiezentrum Osnabrück

Vielfältige Angebote rund ums das Thema Autismus

Die Geschichte

Im Jahr 1981 wurde vom Verein "Hilfe für das autistische Kind", Regionalverband Weser-Ems das "Therapiezentrum für autistische Kinder und Jugendliche" eröffnet, um die ambulante therapeutische Versorgung von Kindern mit Autismus im Raum Osnabrück sicherzustellen.

Die anfängliche Kapazität reichte nicht lange aus, so dass sich die Einrichtung in den Folgejahren kontinuierlich vergrößerte. Da zu den Klienten zunehmend auch erwachsene Menschen mit Autismus gehörten, wurde die Einrichtung Mitte der 90er Jahre in "Autismus-Therapiezentrum" umbenannt. Seit 2006 befindet sich das Autismus-Therapiezentrum
am Goethering 22-24.

Seit dem 1. Januar 2020 wird das Therapiezentrum von der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück betrieben.

Für Sie erreichbar

Ann-Kathrin Tebbe
Autismus Therapiezentrum Osnabrück
Ann-Kathrin Tebbe

Dort finden Sie uns

Goethering 22-24

49074 Osnabrück

Angebote an diesem Standort:

Zwei Frauen von vorne und lesen gemeinsam Zeitung.

Autismus Therapie

Zum Angebot
Ambulante autismusspezifische Therapie, Förderung oder Beratung für Menschen mit Autismus
Unsere Arbeistweise verfolgt ein integratives Therapiekonzept
Zum Angebot
EIn Kind und eine Pflegerin sitzen gemeinsam an einem Tisch und lernen etwas.

Autismus Therapie

Zum Angebot
Ambulante autismusspezifische Therapie, Förderung oder Beratung für Kinder und Jugendliche mit Autismus
Unsere Arbeistweise verfolgt ein integratives Therapiekonzept
Zum Angebot