Haus Parkstraße

zentrales Wohnen in lebendiger Nachbarschaft mit großem Garten

Außenansicht des Hauses an der Parkstraße

Das Haus Parkstraße bietet zehn Plätze, die sich innerhalb eines Mehrfamilienhauses auf eine größere Wohnung in der ersten Etage (sieben Plätze) und eine daran angegliederte kleinere Wohnung im Erdgeschoss (drei Plätze) verteilen. Es werden ausschließlich Einzelzimmer vorgehalten. Barrierefreiheit ist nicht gegeben.

Die Altersstruktur der Bewohnerschaft ist gemischt, alle Bewohner*innen gehen einer Beschäftigung in der Werkstatt bzw. auf Außenarbeitsplätzen nach. In der Wohnstätte werden hörgeschädigte Menschen mit weiteren Beeinträchtigungen, darunter vor allem psychische Erkrankungen, betreut.
Dem Haus angegliedert ist eine Wohntrainingsgruppe, die sich in einem anderen Stadtteil befindet.

Die Wohnstätte liegt zentrumsnah im Stadtteil Wüste und hat eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.
Einige Einkaufsmöglichkeiten und Arztpraxen, aber auch Naherholungsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe; die Osnabrücker Innenstadt ist dank zentraler Lage auch fußläufig schnell erreichbar.

Für Sie erreichbar

Dort finden Sie uns

Haus Parkstraße

Parkstraße 19

49080 Osnabrück

So erreichen Sie uns

Telefon: 0541 - 76025633

oder per Mail

Angebote an diesem Standort:

Hinteransicht des Hauses am Bergerskamp

Besondere Wohnformen

Zum Angebot
Gemeinsam wohnen, individuell leben
Die HHO bietet vom klassischen Wohnheim über Wohngruppen bis zur Wohntrainingsgruppe die passende Unterstützung
Zum Angebot
Rollstuhfahrer mit Begleitung an einem schönen Bergsee

Gesundheitliche Versorgungsplanung

Zum Angebot
Beratungs-Angebot - Mein Wille zum Lebensende
Die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück bietet Menschen mit Behinderung ein neues Beratungsangebot an: Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase - kurz GVP.
Zum Angebot