Montessori-Haus Melle

…ein Kindergarten für Alle Kinder

Montessori-Haus Melle

Montessori-Haus Melle

…ein Kindergarten für alle Kinder

Täglich begrüßen und betreuen wir 85 Kinder im Alter von 1-6 Jahren und ihre Familien in unserem Haus.

Jedes Kind entwickelt sich in seinem eigenen Tempo und erschließt sich seine Welt auf seine ganz individuelle Art.

Gemäß dem Leitsatz von Maria Montessori „Hilf mir es selbst zu tun“ begleiten wir Ihr Kind gerne dabei.

Dafür bieten wir in unserem Haus eine integrative Krippengruppe, zwei integrativen Kindergartengruppen und fünf heilpädagogischen Gruppen an.

In allen Gruppenräumen findet ihr Kind täglich eine pädagogisch vorbereitete Umgebung vor, in der es seinem Entwicklungsstand entsprechend seinen Interessen nachgehen (kann) und sich seine Welt erschließen kann.

Die Betreuung, Begleitung und individuelle Förderung der uns anvertrauten Kinder ist uns ein besonderes Anliegen. Dafür arbeiten bei uns unter einem Dach Pädagogen, Therapeuten und eine Psychologin interdisziplinär als Team zusammen. Gemeinsam(en) richten wir unseren Blick auf jedes einzelne Kind. Den regelmäßigen Austausch mit Ihnen als Eltern und Sorgeberechtigte verstehen wir als wertvolle Bereicherung unserer pädagogischen Arbeit.

Leben bedeutet Veränderung - Die HHO als Träger unserer Einrichtungen unterstützt uns auf vielfältige Weise dabei, immer wieder neue pädagogische und fördernde Impulse in unsere Arbeit aufzunehmen. Uns ist es wichtig, jedes Kind bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu unterstützen und damit Inklusion zu Leben.

Mit einer ärztlichen Verordnung sind therapeutische Behandlung in unserem Kindergarten möglich.  

Ergänzend zu unseren Gruppenräumen beinhaltet unsere Einrichtung folgende Funktionsbereiche: 

- Spielplatz 

- Turnhalle 

- Montellino (Wahrnehmungsbereich, Bällebad und Hörbude) 

- Werkstatt und Atelier 

Zur Online-Anmeldung für das zentrale Verfahren der Stadt Melle.

Freiwilligendienst

An diesem Standort kann ein Freiwilligendienst geleistet werden.

Mehr erfahren

Für Sie erreichbar

Dort finden Sie uns

Montessori-Haus Melle

Gesmolder Str. 50, 49324 Melle

Öffnungszeiten

Betreuungszeit Regel- und integrative Plätze:

Montag bis Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr

Randzeit:

Montag bis Freitag von 07:30 - 08:00 Uhr

Betreuungszeit heilpädagogische Plätze:

Montag bis Freitag von 08:00 - 14:00 Uhr

Hier geht es zur zentralen Online-Anmeldung
Hier geht es zur Online-Anmeldung für Ihr Kind mit besonderem Unterstützungsbedarf

Wir heißen jedes Kind mit seiner individuellen Persönlichkeit gleichermaßen willkommen und begleiten es dabei sich in seinem eigenen Tempo zu entwickeln und seine Welt zu begreifen. „Hilf mir es selbst zu tun“ (Maria Montessori)

FAQ

Wie kann ich mein Kind anmelden?

Sie können ihr Kind für die Krippe und den Kindergarten über das Online-Anmeldeportal der Stadt Melle bei uns anmelden. Hat Ihr Kind einen Unterstützungsbedarf, dann beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch und helfen Ihnen bei der Antragsstellung.

Wie viele Kinder sind in den Gruppen?

In der Integrativen Krippengruppe werden insgesamt 12 Kinder betreut, zwei haben einen Unterstützungsbedarf.

In den zwei integrativen Kitagruppen werden insgesamt 18 Kinder betreut, vier haben einen Unterstützungsbedarf.

In den HPK-Gruppen werden grundsätzlich 8 Kinder betreut. Aufgrund der Raumgröße werden in einer Gruppe 7 bzw. 6 Kinder betreut.

Wie sieht ein der Tagesablauf in unserer Einrichtung aus?

7.30 – 8.00 Uhr Frühdienstangebot für die Integrationsgruppen

8.00: In-Kinder werden von ihren Eltern/Sorgeberechtigte gebracht – HPK-Kinder kommen mit den Bullis an   Ankommen, Begrüßung

Morgenkreis und Frühstück in den Gruppen

Freispiel in den Gruppen

Angebote in der Turnhalle und dem Montellino

Therapeutische Angebote

Therapeutisches Reiten für angemeldete Kinder

Freispiel auf dem Außengelände

12.00 Uhr: Mittagessen in den Gruppen – Im Anschluss Schlafangebot in der Krippe und Ruhe- und Entspannungsangebote für die Kindergartenkinder im Gruppenraum oder Montellino

13.30 Uhr: Freispiel der HPK-Kinder auf dem Außengelände

14.00 Uhr: Die Bullis holen die KHP-Kinder vom Kindergarten ab und bringen sie nach Hause

                  Knusperzeit für die Krippen und In-Kinder in der Kita – anschließend Freispiel auf dem Außengelände

16.00 Uhr. Die Betreuungszeit der Krippenkinder und In-Kinder aus der Kita endet

Wie ist die vorschulische Bildung organisiert?

Während der gesamten Kindergartenzeit erlernen die Kinder Fähigkeiten und Fertigkeiten für den zukünftigen Schuleintritt. Im letzten Kindergartenjahr bieten wir den Kindern Angebote, wodurch sie sich verstärkt in ihrer Rolle als ältere Kindergartenkinder und zukünftigen Schulkindern wahrnehmen können. (Einrichtung einer kleinen Schule im Eingangsbereich, Fußgängerführerschein, Besuch der Grundschulen, spezielle spielerische Übungen zur Sprachentwicklung und zum logischen und mathematischen Denken). Gemeinsam mit den Eltern versuchen wir die individuell passende Schule für ihr Kind zu finden.

Angebote an diesem Standort:

Zwei dunkelhaarige Mädchen sitzen am Tisch und interagieren miteinander

Heilpädagogik

Zum Angebot
Wegbegleitung für kleine und große Weltentdecker und -eroberer
Wir bieten Ihrem Kind ein vielseitiges Förder- und Bildungsangebot. Unterstützt und begleitet wird es dabei durch unsere pädagogischen und therapeutischen Fachkräfte.
Zum Angebot
Kindergartenbetreuerin interagiert mit drei Mädchen am Tisch, ein Junge geht vom Tisch weg

Kindergarten (3 - 6 Jahre)

Zum Angebot
Kindergarten-Angebote in Stadt und Landkreis Osnabrück
Jedes Kind ist anders. Deshalb bietet Ihnen die HHO zahlreiche Einrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. So haben Sie die Möglichkeit, genau die Einrichtung zu wählen, die zu Ihrem Kind passt.
Zum Angebot
Kind beim Spielen mit einem bunten Ball

Krippe (0 - 3 Jahre)

Zum Angebot
Krippen-Angebote in Stadt und Landkreis Osnabrück
Geben Sie Ihr Kind vertrauensvoll in unsere Hände. Denn bei uns findet es in liebevoller Umgebung seinen Entwicklungsraum und eine sichere Basis, um die Welt zu entdecken und zu erobern.
Zum Angebot
Ein Mann und ein Junge schauen sich an und tippen mit dem Zeigefinger auf die Lippen

Therapien

Zum Angebot
Drei unter einem Dach (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie)
Bei uns erfahren Sie eine ganzheitliche Betrachtung mit individuellen Therapieangeboten für jedes Alter. Die interdisziplinäre Ambulanz bietet Hilfe und Beratung für jede Altersgruppe vom Säugling bis zum Erwachsenen.
Zum Angebot