OSNA-Technik Bad Iburg

Arbeitsplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung

OSNA-Technik Bad Iburg

Die OSNA-Technik in Bad Iburg ist eine Werkstatt für Menschen mit einer seelischen Erkrankung.

Die Einrichtung bietet zur Zeit 75 Personen im Berufsbildungsbereich und im Arbeitsbereich Möglichkeiten der Teilhabe am Arbeitsleben.

Qualifizierte Mitarbeiter unterstützen die Menschen mit Behinderung in ihrem Arbeitsalltag und gehen auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten ein.

Hierfür stehen die Bereiche:

• Montage-Demontage

• Industrienäharbeiten

• Mailing

• Verpackung

zur Verfügung.

Zum Einzugsgebiet der OSNA-Technik Bad Iburg gehört der südliche Teil des Landkreises Osnabrück.

Freiwilligendienst

An diesem Standort kann ein Freiwilligendienst geleistet werden.

Mehr erfahren

Für Sie erreichbar

Einblicke in den Standort

Angebote an diesem Standort:

Älterer Herr bedient eine Maschine.

Arbeiten in Werkstätten

Zum Angebot
Arbeiten in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Die HHO bietet in Stadt und Landkreis Osnabrück Arbeitsplätze für Menschen, die selbstständig arbeiten möchten, aber den Rahmen einer Werkstatt schätzen.
Zum Angebot
abgebildete Hände von einem Menschen der ertwas sortieret.

Arbeitsplätze für Menschen mit Autismus

Zum Angebot
Bedarfsgerechte Arbeitsplatzgestaltung für Menschen mit Autismus Spektrum Störung
Individuelle Begleitung und Unterstützungsmöglichkeiten durch Strukturierung des Tagesablaufes, der Arbeitsabläufe sowie der Räumlichkeiten
Zum Angebot
Zwei arbeitende Menschen, wobei der eine einen Boher in der Hand hat und der andere lötet.

Arbeitsplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung

Zum Angebot
Die OSNA-Techniken der HHO
In den Betrieben der OSNA - Technik in Stadt und Landkreis Osnabrück finden Menschen mit psychischen Erkranungen ihre berufliche Perspektive unter Berücksichtigung ihrer individuellen Lebenssituation und ihrer persönlichen Vorstellungen.
Zum Angebot
Zwei Männer, der eine arbeitet am Schraubstock und der andere leitet ihn an.

Berufsbildungsbereich

Zum Angebot
Berufliche Qualifizierung und Bildung
Egal, ob der Einstieg in unseren Berufsbildungsbereich (kurz BBB), nach der Schulzeit oder durch eine andere besondere Lebenssituation bedingt: Unser Ziel ist es, Ihren Weg in den Beruf zu begleiten und zu unterstützen.
Zum Angebot
Rollstuhfahrer mit Begleitung an einem schönen Bergsee

Gesundheitliche Versorgungsplanung

Zum Angebot
Beratungs-Angebot - Mein Wille zum Lebensende
Die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück bietet Menschen mit Behinderung ein neues Beratungsangebot an: Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase - kurz GVP.
Zum Angebot
ausgelegter Flyer vom neuen Fortbildungsprogramm

Kurssystem Berufliche Weiterbildung

Zum Angebot
Mit angemessenen Bildungsangeboten möchten wir Ihre vorhandenen Fähigkeiten weiter stärken und festigen. Wir möchten Sie aber auch gerne für neue Aufgaben qualifizieren.
Jeder Mensch kann sich weiterentwickeln. Zum Beispiel im Beruf, in der eigenen Rolle oder in der Persönlichkeit. Deshalb gibt es in der Osnabrücker Werkstätten gGmbH das Angebot „Kurssystem Berufliche Weiterbildung“ (KBW).
Zum Angebot