Vogelsang-Kindergarten

Bildung, Betreuung, Förderung, Förderung und Begleitung für Kinder mit und ohne heilpädagogischem Förderbedarf

Außenansicht des Vogelsang-Kindergarten

Kindergarten mit den Schwerpunkten Heilpädagogik und Integration

Der Vogelsang - Kindergarten wird derzeit von 66 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt besucht.

Wir befinden uns in der Dodesheide am Vogelsang 18a/b und verfügen über langjährige Erfahrungen in der heilpädagogischen und integrativen Arbeit. Neben den 6 heilpädagogischen Gruppen, mit einer Gruppenstärke von jeweils 8 Kindern, bereichert seit 2012 die integrative Gruppe unser Haus. Diese wird derzeit von 18 Kindern besucht.

Jedes Kind ist bei uns willkommen und wird in seiner Einzigartigkeit als unverzichtbarer und bereichernder Teil der Gemeinschaft wertgeschätzt. Unsere Beziehungen und unsere Zusammenarbeit miteinander gestalten wir vertrauensvoll und transparent, wir arbeiten respektvoll und einfühlsam. Wir begegnen Kindern und ihren Familien mit Anerkennung und Wertschätzung. Unsere Haltung ist geprägt von Offenheit gegenüber anderen Kulturen, Lebenserfahrungen und Glaubensgemeinschaften.

In unseren Kindergartengruppen tragen wir zur Verwirklichung der Rechte von Kindern auf Förderung ihrer Entwicklung und Erziehung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten bei.

Im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns steht das wahrnehmende, forschende und sich entwickelnde Kind. Wir bieten allen Kindern einen Rahmen aus Freiräumen und Anregung. Mit ihren individuellen Stärken und Schwächen, wird die selbstverständliche Teilhabe an allen Aktivitäten und Angeboten ermöglicht. Jedem Kind werden nach seinem individuellen Entwicklungsstand oder möglicherweise Förderbedarf vielfältige Bildungsangebote, passgenaue Unterstützung, sowie im Bedarfsfall therapeutische Maßnahmen zur Verfügung gestellt.  Zur Unterstützung, Förderung und Therapie bei besonderen Bedarfen stehen den Kindern und Sorgeberechtigten kompetente pädagogische, therapeutische und oder psychologische Fachkräfte zur Verfügung. Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und Beeinträchtigungen erhalten in den heilpädagogischen Gruppen Anregungen und Hilfen für ihre weitere Entwicklung. Das Angebot umfasst dabei alle Lebensbereiche und orientiert sich besonders an den Stärken und Fertigkeiten des einzelnen Kindes. Die personale und soziale Integration von jedem Kind ist unsere Zielsetzung. 

Unser Leistungsspektrum umfasst neben einem individuell abgestimmten elementarpädagogischen Angebot eine passgenaue therapeutische Förderung.

Unser pädagogisches Team setzt sich zusammen aus Heilerziehungspflegerinnen, Erzieherinnen, Heilpädagoginnen, Sozialpädagoginnen, Praktikantinnen (von Fachschulen, allgemeinbildenden Schulen), BSJ (Berufsvorbereitendes Soziales Jahr), FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr), BFD (Bundesfreiwilligendienst), Psychologin und einem Leitungstandem zusammen.

Ihr Kind und Sie sind herzlich bei uns willkommen …….Ihr Kind möchte herumtoben und sich ausprobieren ? Auf  unserem Spielplatz gibt es viel zu entdecken …..

Zur Online-Anmeldung für das zentrale Verfahren der Stadt Osnabrück.

Freiwilligendienst

An diesem Standort kann ein Freiwilligendienst geleistet werden.

Mehr erfahren

Für Sie erreichbar

Dort finden Sie uns

Vogelsang-Kindergarten

Am Vogelsang 18a/b, 49088 Osnabrück

Öffnungszeiten

Betreuungszeit Regel- und integrative Plätze::

Montag bis Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr

Randzeit:

Montag bis Freitag von 07:30 - 08:00 Uhr

Betreuungszeit heilpädagogische Plätze:

Montag bis Donnerstag von 08:00 - 14:45 Uhr

Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr

FAQ

Wie kommt mein Kind in eine Heilpädagogische Gruppe?

Wenn Sie sich unsicher sind, ob ihr Kind eine Regel-KiTa besuchen kann, ihr Kind heilpädagogische Förderung in der Entwicklung benötigt oder bereits Frühförderung erhält, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen uns direkt an.

Was bietet der Vogelsang Kindergarten?

Inklusion erleben

Die Möglichkeit am therapeutischen Reiten und am Schwimmen (Wassergewöhnung) teilzunehmen, Motopädie (einmal wöchentliches Turnen), Therapien (Ergo, Physio, Logo) sind auf Rezept innerhalb der Betreuungszeit auf Rezept möglich, Regelmäßige Entwicklungsgespräche

Wie sind die Betreuungszeiten?

Heilpädagogische Gruppen:

Mo - Do 8:00 bis 14:45 Uhr und Fr 8:00-13:00 Uhr

Integrative Gruppe:

Mo-Fr 8:00 – 16:00 Uhr

Randzeiten auf Anfrage

Wie sind die Schließungszeiten?

Für die gesamte Kita:

3 Wochen in den Sommerferien

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Je 1 Planungstag im Anschluss an Sommer und Winterferien

Für die heilpädagogischen Gruppen:

Jeweils eine Woche in den Oster- und eine Woche in den Herbstferien

Jeder erste Donnerstag im Monat ist Planungstag

Wie viele Kinder sind in den Gruppen?

In unseren sechs Heilpädagogischen Gruppen finden je acht Kinder einen Platz. Die In Gruppe wird von 14 Regelkindern und vier Kindern mit Förderbedarf besucht.

Wie sieht ein der Tagesablauf in unserer Einrichtung aus?

Ab 7.30 Uhr startet in der Integrationsgruppe der Frühdienst. Ab 8 Uhr beginnt die reguläre Bringzeit. Zu 8.00 Uhr kommen bei uns die Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf mit ihrem Fahrdienst an, sie werden von den pädagogischen Fachkräften aus dem Bulli geholt und in die Gruppen begleitet. Es beginnt die Zeit des Ankommens. Danach finden in den Gruppen die Morgenkreise und das Frühstück statt. Nach dem Frühstück werden die Kinder in den Waschraum begleitet. Anschließend findet eine Spielphase mit geführten Angeboten oder ein freies Spiel statt. Die Kinder haben die Möglichkeit auf dem Spielplatz zu spielen, andere Gruppen zu besuchen, manch ein Kind nimmt an unserem Therapieangebot (Logo, Pysio, Ergo) teil und wird vom einem Therapeuten dazu abgeholt. In dieser Zeit finden auch Gruppentermine wie das Turnen, Schwimmen oder Reiten statt. Ab 12 Uhr steht den Gruppen das Mittagessen zur Verfügung. Dieses wird uns von der Firma Fautz geliefert. Die Kinder nehmen diese Mahlzeit gemeinsam in ihren Gruppen ein. Nach dem Mittagessen findet wieder eine Waschraumzeit statt. Die Kinder üben sich ggf. im Toilettengang, waschen sich und putzen sich die Zähne. Dabei bekommt jedes Kind die Unterstützung die es benötigt. Nach der Waschraumzeit beginnt eine ruhige Phase. Kinder die sich ausruhen wollen, finden einen Platz, die anderen suchen sich ein ruhigeres Spiel, gehen in den Außenspielbereich oder auf den Flur. Zu 14.15 Uhr wird eine Obstpause angeboten sowie ein Abschlusskreis. Es wird darüber gesprochen, was am Tag erlebt wurde und was für den nächsten Tag geplant ist. In der In Gruppe, beginnt die Abholphase ab 13.00 Uhr und nach Absprache.

Wie kann ich mein Kind anmelden? Was sind die Anmeldevoraussetzungen?

Um ihr Kind mit Förderbedarf im Vogelsang Kindergarten anzumelden, melden Sie sich gerne telefonisch bei uns. Nach dem ersten Kennenlernen am Telefon, haben Sie die Chance unsere Einrichtung persönlich Kennenzulernen.

Anschließend besteht die Möglichkeit sich auf unsere Warteliste setzen zu lassen.

Möchten Sie Ihr Regelkind bei uns in der Integrativen Gruppen anmelden, dann melden Sie sich über das Online Anmeldeportal der Stadt Osnabrück und geben den Vogelsang Kindergarten als ersten Wunsch für ihr Kind an.

Anmeldevoraussetzungen für Kinder vorzugsweise aus der Stadt Osnabrück mit Förderbedarf, ist ein Kostenanerkenntnis vom Kostenträger.

Zudem sollte ihr Kind das dritte Lebensjahr erreicht haben.

Wie verläuft das Aufnahmeverfahren?

Die Aufnahme als Regel- und Integrationskind läuft über das Online Anmeldeportal der Stadt Osnabrück.

Haben Sie ein Kind mit vermutetem individuellen Förderbedarf?

Dafür stellen Sie einen Antrag auf Eingliederungshilfe, dazu nehmen Sie Kontakt zur Stadt oder Landkreis Osnabrück auf.

Dort können Sie um Beratung und Unterstützung bitten, sowie einen Formlosen Antrag stellen. Bei weiterer Unterstützung helfen wir Ihnen gerne.

Welche Betreuungszeiten, Randzeiten und Schließungszeiten gibt es?

Kinder aus dem heilpädagogischen Bereich werden in den Zeiten Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 14.45 Uhr und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr betreut.

Kinder der In Gruppe haben die Möglichkeit Randzeiten von 07.30 bis 08.00 zu wählen.

Die Kernzeit beläuft sich auf die Zeit von 08.00 bis 16.00 Uhr. 

Wie verläuft die Eingewöhnung?

Die Eingewöhnung orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. Familien und Sorgeberechtigte sollten sich für den Übergang Zeit nehmen.

Kinder und Fachkraft lernen sich kennen und nach drei Tagen beginnt die erste Trennung. Diese wird nach Erfolg zeitlich ausgedehnt.

Wie ist die vorschulische Bildung organisiert?

Wir bieten für alle Vorschulkinder das Vorschulkinder Turnen an.

Dies findet gruppenübergreifend statt, die Kinder haben die Möglichkeit ihre eigenen Turnideen mit einzubringen.

Zudem ist die vorschulische Arbeit in den Gruppen ganz unterschiedlich präsent. Je nach Entwicklungsstand des Kindes finden Angebote statt.

Wir bieten für alle Kinder die Interesse haben, eine Vorschulgruppe an. Diese beschäftigt sich mit den Themen, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert. Im Vordergrund steht bei uns, der partizipative Ansatz, der die Kinder selbstbestimmt handeln lässt.

Wie läuft die therapeutische Versorgung in der Kita?

Durch die Interdisziplinäre Ambulanz der HHO bieten wir in unserer Kita Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie an. In Absprache mit den Therapeutinnen haben die Kinder feste Therapiezeiten. Die Kinder werden von den Therapeuteninnen aus der Gruppe abgeholt, die Therapie kann in einem Therapieraum oder auch im Gruppenraum stattfinden.


Online-Anmeldung:

Anmeldung für einen Platz im Vogelsang-Kindergarten:

Online-Anmeldung

Anzeige der Kita-Anmeldung
Anmeldungen für einen Betreuungsplatz in einem Kindergarten oder einer Krippe in Osnabrück

Anmeldung in Türkisch:

Online-Anmeldung (Türkisch)

Anmeldung in Kurdisch:

Online-Anmeldung (Kurdisch)

Anmeldung in Arabisch:

Online-Anmeldung (Arabisch)

Hier geht es zur Online-Anmeldung für Ihr Kind mit besonderem Unterstützungsbedarf

Angebote an diesem Standort:

Zwei dunkelhaarige Mädchen sitzen am Tisch und interagieren miteinander

Heilpädagogik

Zum Angebot
Wegbegleitung für kleine und große Weltentdecker und -eroberer
Wir bieten Ihrem Kind ein vielseitiges Förder- und Bildungsangebot. Unterstützt und begleitet wird es dabei durch unsere pädagogischen und therapeutischen Fachkräfte.
Zum Angebot
Kindergartenbetreuerin interagiert mit drei Mädchen am Tisch, ein Junge geht vom Tisch weg

Kindergarten (3 - 6 Jahre)

Zum Angebot
Kindergarten-Angebote in Stadt und Landkreis Osnabrück
Jedes Kind ist anders. Deshalb bietet Ihnen die HHO zahlreiche Einrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. So haben Sie die Möglichkeit, genau die Einrichtung zu wählen, die zu Ihrem Kind passt.
Zum Angebot
Ein Mann und ein Junge schauen sich an und tippen mit dem Zeigefinger auf die Lippen

Therapien

Zum Angebot
Drei unter einem Dach (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie)
Bei uns erfahren Sie eine ganzheitliche Betrachtung mit individuellen Therapieangeboten für jedes Alter. Die interdisziplinäre Ambulanz bietet Hilfe und Beratung für jede Altersgruppe vom Säugling bis zum Erwachsenen.
Zum Angebot