Werkstatt Melle

Arbeitsplätze für Menschen mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung

2 junge Männer, die am Tisch sitzen und arbeiten

Die 2005 eröffnete Werkstatt bietet 120 Arbeitsplätze in verschiedenen Arbeitsgruppen an:

  • Garten- und Landschaftspflege
  • Verpackung
  • Kleinmontage
  • Tätigkeitsangebote für Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf
  • Integrierte Tagesförderstätte

Das Einzugsbereich ist das Gebiet der Stadt Melle zwischen Rödinghausen, Schledehausen-Ellerbeck, Borgholzhausen und Spenge (östlicher Landkreis Osnabrück bis Landesgrenze).

Freiwilligendienst

An diesem Standort kann ein Freiwilligendienst geleistet werden.

Mehr erfahren

Für Sie erreichbar

Dort finden Sie uns

Oststraße 31

49324 Melle

Angebote an diesem Standort:

Älterer Herr bedient eine Maschine.

Arbeiten in Werkstätten

Zum Angebot
Arbeiten in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Die HHO bietet in Stadt und Landkreis Osnabrück Arbeitsplätze für Menschen, die selbstständig arbeiten möchten, aber den Rahmen einer Werkstatt schätzen.
Zum Angebot
abgebildete Hände von einem Menschen der ertwas sortieret.

Arbeitsplätze für Menschen mit Autismus

Zum Angebot
Bedarfsgerechte Arbeitsplatzgestaltung für Menschen mit Autismus Spektrum Störung
Individuelle Begleitung und Unterstützungsmöglichkeiten durch Strukturierung des Tagesablaufes, der Arbeitsabläufe sowie der Räumlichkeiten
Zum Angebot
Zwei Menschen, die in Gebärdensprache miteinander kommunizieren.

Arbeitsplätze für Menschen mit einer Hörschädigung

Zum Angebot
Arbeitsangebote für hörgeschädigte Menschen mit zusätzlichen Behinderungen
Individuelle Begleitungs- und Unterstützungsmöglichkeiten durch gebärdenkompetentes Personal, Visualisierungen und individuelle Hilfsmittel
Zum Angebot
abgebildete Hände von einem Menschen der ertwas sortieret.

Arbeitsplätze für Menschen mit hohem Hilfebedarf

Zum Angebot
Arbeit, Betreuung, Förderung und Pflege für erwachsene Menschen mit hohem Hilfebedarf
Integrierte Tagesförderstättenplätze sowie Arbeitsplätze innerhalb der HHO bieten erwachsenen Menschen mit hohem Assistenzbedarf einen Arbeitsplatz in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung.
Zum Angebot
Rollstuhfahrer mit Begleitung an einem schönen Bergsee

Gesundheitliche Versorgungsplanung

Zum Angebot
Beratungs-Angebot - Mein Wille zum Lebensende
Die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück bietet Menschen mit Behinderung ein neues Beratungsangebot an: Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase - kurz GVP.
Zum Angebot
ausgelegter Flyer vom neuen Fortbildungsprogramm

Kurssystem Berufliche Weiterbildung

Zum Angebot
Mit angemessenen Bildungsangeboten möchten wir Ihre vorhandenen Fähigkeiten weiter stärken und festigen. Wir möchten Sie aber auch gerne für neue Aufgaben qualifizieren.
Jeder Mensch kann sich weiterentwickeln. Zum Beispiel im Beruf, in der eigenen Rolle oder in der Persönlichkeit. Deshalb gibt es in der Osnabrücker Werkstätten gGmbH das Angebot „Kurssystem Berufliche Weiterbildung“ (KBW).
Zum Angebot
Ein Senior und eine Pflegerin sitzen nebeneinander und lesen eine Zeitschrift.

Therapien

Zum Angebot
Drei Therapien unter einem Dach: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
Angebot von Ergotherapie , Logopädie und Physiotherapie in vielen Einrichtungen der HHO, Interdisziplinäres Team mit dem Therapieschwerpunkt Menschen mit Beeinträchtigung, Unterstützung der Teilhabe im Alltag.
Zum Angebot